Aktuelles

17.11.2019 21:55 Uhr von Janika Jeder (Turnen)

DTV-Mannschaft startet bei der Gaugruppe

Am Sonntag den 10.11.19 nahm der Dürener Turnverein bereits zum zweiten Mal mit einer Mannschaft am Qualifikationswettkampf der P-Stufen Mannschaft teil. Bei diesem Wettkampf sind auch Vereine aus den Turnverbänden Köln und Aachen, neben denen des Turnverbandes Düren, vertreten. 

Weiterlesen …

 

17.11.2019 00:14 Uhr von Simon Breuer (Wasserball)

Wasserball U14 DTV 47 schlägt ASV 06

In einem spannenden Spiel setzten sich die U14 Wasserballer mit 10:8 gegen die U14 des Aachener SV durch und sicherten sich vorläufig die Tabellenführung in der Bezirksliga Aachen. Die Mannschaft trat über weite Strecken sehr geschlossen auf und zeigte ein gutes Angriffsspiel. Drei Jungs aus der U12 kamen im Spielverlauf zu ihren Einsätzen und zeigten ebenfalls eine sehr engagierte und ansprechende Leistung. 

Die Siegertruppe des DTV

Weiterlesen …

 

16.11.2019 08:58 Uhr von Ingo Stiens (Schwimmen)

Kai Rothkranz NRW-Meister mit Vereinsrekord

Frederic Malsbenden, Lilly Koch, Kai Rothkranz und Lukas Kuck starteten mit großem Erfolg bei den NRW-Meisterschaften

Weiterlesen …

 

10.11.2019 22:37 Uhr von Simon Breuer (Wasserball)

Wasserballjugend startet in die Saison

Bereits am Freitag startete die U14 Wasserballjugend des DTV mit einem Auswärtsspiel in Stolberg in die Saison. Mit einem großartigen Ergebnis von 20:9 (12:5 Halbzeitergebnis) konnte das neu zusammengesetzte Team mit einer starken Schwimmleistung und viel Einsatz überzeugen.

Heute startete dann noch das jüngste Wasserball-Team in die Saison. Beim ersten Ligaturnier in der Schwimmsportschule Übach-Palenberg ging es in jeweils 2x6 Minuten langen Spielen gegen die U12-Teams vom Aachener SV, Stolberg SV und gegen die Heimmannschaft des VfR Übach. Mit 3:2 konnten wir uns hier gegen Stolberg durchsetzen, 2:2 hieß es am Ende gegen Gastgeber Übach. Lediglich der starken Aachener Mannschaft mussten wir uns nach viel Einsatz und einer fantastischen spielerischen Leistung mit 2:4 geschlagen geben. Die Dürener Mannschaft wurde nach einen nicht so gutem Beginn gegen Stolberg immer besser und zeigte, was sie seit dem Sommer schon gelernt hat. Der Einbau unserer jungen Spieler aus der U10 hat hervorragend geklappt, so kann es weitergehen!

Weiterlesen …

 

30.10.2019 14:55 Uhr von Petra Budinger (Soul of Dance)

das "After Show Movie" zur Dance Dance Dance Show im Haus der Stadt 2019...

hier ein kleines Video zur Veranstaltung 2019 im Haus der Stadt....

Quelle: The Soul of Dance Company

Weiterlesen …

 

30.10.2019 14:15 Uhr von Petra Budinger (Soul of Dance)

Die Dürener Company Mädels liefern ab!

2 Deutsche Meister Titel, 2 Deutsche Vize Meister Titel
4 Deutsche Trize Meister Titel und
7 Weltmeisterschaftsqualifikationen gehen nach Düren.

p] 

Auf eine fast 600 Kilometer lange Reise ging es für die Tänzerinnen von Petra Budinger der Soul of Dance Company des Dürener Turnverein 1847 e.V. In Hof/Bayern wurden gleich drei Deutsche Meisterschaften an einem Wochenende ausgetragen. Im Contemporary, Ballett und Showdance wurden die deutschen Titel vergeben. Zudem wurde im Showdance um die begehrten Qualifikationsplätze zur Weltmeisterschaft Ende November getanzt. Es sollten sehr erfolgreiche aber auch sehr emotionale Tage für die Dürener Mädels werden.

Weiterlesen …

 

30.10.2019 14:00 Uhr von Petra Budinger (Soul of Dance)

Spitzen Leistungen der Dürener The Soul of Dance Company

Spitzen Leistungen der Dürener The Soul of Dance Company des DTV 1847 e.V. beim TAF Deutschland Cup im Showdance & Contemporary und bei der Deutschen Meisterschaft der Gruppen.

Limburg/Leverkusen/Düren. Den Tänzerinnen der Dürener The Soul of Dance Company des DTV 1847 e.V. ist es wieder einmal gelungen erstklassige Ergebnisse nach Düren zu holen.

Die Final Ergebnisse aus Limburg sprechen für sich: Platz 1 für Ester Ejlli (16) in der Solo Showdance Masterclass, Platz 1 für Sarina Sülzen (15) und Celine Bürger (15) bei den Junioren Showdance Duos, Platz 1 für Sarina Sülzen bei den Junioren und Platz 2 für Ester Ejlli bei den Adults in der Contemporary Impro Klasse, Selina Kreusche (22) Platz 3 Showdance Adults Masterclass, Platz 3 für Ester und Nele Franzen (16) bei den Showdance Adults um nur die Treppchen Plätze zu nennen.  

Weiterlesen …

 

22.10.2019 17:05 Uhr von Janika Jeder (Turnen)

DTV-Turnriege erzielt Podestplätze beim Kinderhallenturnfest

Am ersten Oktoberwochenende fand das traditionelle Kinderhallenturnfest statt, bei dem die DTV-Turnriege mit 25 jungen Turnerinnen und Turnern vertreten war. Unter den teilnehmenden Vereinen DTV, Birkesdorfer TV, Pol.-TuS Linnich,  SV Erftstolz-Niederaußem, TB Breinig, TC Kreuzau und TV Kelz stellten die Dürener damit die teilnehmerstärkste Mannschaft.

Weiterlesen …

 

09.10.2019 01:00 Uhr von Alexander Müller (Volleyball)

Sieben Dürener Volleyballer im Landeskader

Am Tag der Deutschen Einheit nahmen Volleyballer der U16 des DTV am Sichtungsturnier des Westdeutschen Volleyball-Verbands in Senden, südlich von Münster, teil. Nach einem spannenden Tag wurden sieben Jungs im Rahmen des Büdenbender-Turniers – was sie ganz nebenbei mit ihrer Regionalauswahl gewannen – vom Landestrainer als Auswahlspieler des Jahrgangs 2005/2006 nominiert.

Mit dieser Auszeichnung vertreten Aaron, Eric, Jonathan, Neo, Tim, Tobias und Tom den NRW-Volleyballkader auf nationaler Ebene und werden bei Lehrgängen und Turnieren mit den übrigen 13 Auswahlspielern besonders gefördert.Eintritt in den Kader in der Tasche: Sieben besten Volleyballer ihrer Altersklasse

Weiterlesen …

 

07.10.2019 11:30 Uhr von Helga Eichel (Hauptverein)

Dürener Turnverein 1847 e.V. trauert um Herrn Robert Frey

Robert Frey lenkte lange Jahre im DTV-Vorstand die Geschicke des Vereins. Seine Sachkenntnis, seine Verläßlichkeit und sein Urteilsvermögen haben den Verein entscheidend geprägt.
Als Ehrenvorstandsmitglied nahm er bis zuletzt regen Anteil am Vereinsgeschehen.
Wir bedanken uns für sein Engagement und die vielen Jahre,
die wir miteinander verbringen durften.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.

Der DTV-Vorstand

Dr. W. Rixen, Ute Gentgen-Siep, Dieter Hermanns.Helga Eichel

Weiterlesen …